Leistung

Rückbau und Umsetzung von Container-Anlagen

Ein großer Vorteil von Container-Anlagen liegt in der Flexibilität und der Möglichkeit, Anlagen einfach und beliebig oft zu versetzen oder schnell zurückzubauen. Wir gehen dabei methodisch sauber und koordiniert vor, sodass die Anlage nach dem Rückbau schnell und einfach wieder aufgestellt werden kann. Bei einfachen Anlagen reicht es, die entsprechenden Übergangselemente zwischen den Container-Modulen zu demontieren und die Elektronik zu entkoppeln, anschließend verladen wir die einzelnen Container fachgerecht auf entsprechende Schwertransport-LKWs. Bei Bedarf bauen wir die Anlage dann an Ihrem neuen Bestimmungsort direkt wieder auf. Die demontierten Verbindungs- und Übergangselemente lagern wir dabei fachgerecht direkt in den Containern ein, sodass keine zusätzlichen LKWs für den Transport gebucht werden müssen.

Größere Anlagen verfügen oft über nachträglich eingezogene Trockenbauwände, Estrich-Fußböden sowie umfangreiche Elektronik, Wasser- und Gasinstallationen. Bei solchen größeren Anlagen trennen wir die Containerstöße mit Spezialwerkzeug sauber auf, sodass sie später ohne großen Aufwand oder Beschädigungen neu aufgestellt werden können. Kabel ziehen wir nach sorgfältigem Beschriften an die entsprechenden Positionen in der Anlage zurück, sodass auch diese nach erneutem Aufbau wiederverwendet werden können. Wasser- und Heizungsrohre trennen wir ebenfalls mit Spezialwerkzeugen an den Stößen auf und verschließen die Rohre fachgerecht für den anschließenden Transport.

Durch eine sorgfältige und bedachte Arbeitsweise können Sie so das Potential Ihrer Anlagen voll ausschöpfen. Während des Rückbaus der Anlage kümmern wir uns selbstverständlich auch um eine fachgerechte Entsorgung der nicht wiederverwendbaren Materialien.